Zurück zur Übersicht

"Nudeln aus Erfurt" - Eröffnung der neuen Ausstellung in der IHK Erfurt


"Nudeln aus Erfurt
Einst handgemacht, heute vollautomatisiert"

So heißt die neue Ausstellung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt und des TWA Thüringer Wirtschaftsarchiv e.V..
Im Nachgang des 2018 in Thüringen begangenem Kulturellen Themenjahres zur Industrialisierung, betrachtet die neue Ausstellung ein Unternehmen, das durch die Industrialisierung groß wurde, dem es gelang, die Kriege des 20. Jahrhunderts zu überstehen, das sich nach der Enteignung als Konsum Teigwarenfabrik durch die DDR-Jahre kämpfte und heute dank zahlreicher Investitionen – zuletzt 2018 – die größte Nudelfabrik Deutschlands ist. 


Vom 27. März bis zum 31. August 2019 können Sie Fotos, Nudel- und Verpackungsmuster, Bauzeichnungen und weitere Dokumente aus der 225-jährigen Geschichte der Fabrik bestaunen. Diese wurden mit viel Liebe zum Detail vom Thüringer Wirtschaftsarchiv und der Erfurter Teigwaren GmbH zu einer kleinen Ausstellung zusammengefasst. 

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 27. März 2019 um 16.00 Uhr in der IHK Erfurt (2. Etage) statt. 

Beginn: 27.03.2019, 16.00 Uhr
Ende: 31.08.2019, 17.00 Uhr

weitere Bilder:
 
Volltext-Suche:
 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 10-16 Uhr
(oder nach Voranmeldung)

 
SIE BEFINDEN SICH HIER:Startseite » Veranstaltungen