Zurück zur Übersicht

Sonderausstellung "Aktuelles Design aus Thüringen im Bauhausjahr"


Liebe Freunde*innen des TWA e.V. und der Kunst,

die Begriffe DESIGN und BAUHAUS sind in diesem Jahr allgegenwärtig – nicht zuletzt in Thüringen, wo 1919 das Staatliche Bauhaus Weimar gegründet wurde. Das Museum für Angewandte Kunst in Gera nimmt gemeinsam mit dem Förderverein „Freunde des Ferberschen Hauses e.V.“ das Jubiläumsjahr zum Anlass, den Blick nicht nur in die Geschichte, sondern auch in die Gegenwart zu richten.

 

Als Hommage an die Design-Tradition in Thüringen korrespondieren in der Präsentation ausgewählte historische Exponate aus der Sammlung des Museums für Angewandt Kunst mit ihren aktuellen Protagonisten. Im Vergleich mit vor 100 Jahren entwickelter Formgestaltung wird der Weg zum Design unserer Tage sichtbar: Geht es immer noch vor allem darum, dass ein Gebrauchsgegenstand praktisch, haltbar, bezahlbar und schön ist?

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.designausthueringen.com.

 

Die Sonderausstellung findet vom 26. Oktober 2019 bis 23. Februar 2020 im Museum für Angewandte Kunst in Gera statt. 

 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 12- 17 Uhr

 

 

Das könnte für Sie im November auch interessant sein?! Veranstaltungstipps aus dem Begleitprogramm zur Ausstellung. 

 

9. 11. 19 Samstag, 13 — 17 Uhr           Workshop »Architektur aus Karton«

Matthias Richter, Spielmittelgestalter, dialog + form, Isserstedt, ab 5 Jahre,  Anmeldung erbeten wegen begrenzter Teilnehmerzahl.

 

14. 11. 19 Donnerstag, 18 Uhr            Vortrag »Textilien im digitalen Wandel«

Sabine Gimpel, Textilforschungsinstitut Thüringen Vogtland e. V. Greiz

 

23. 11. 19 Samstag, 13 — 17 Uhr          Workshop »Gestaltung von Tiermasken«

Renate Müller, Sonneberg, Spielzeugdesignerin, ab 5 Jahre, Anmeldung erbeten wegen begrenzter Teilnehmerzahl.

 

28. 11. 19 Donnerstag, 18 Uhr           Podiumsdiskussion »Was ist eigentlich Design«

Was ist eigentlich Design … und welchen Platz hat es in Thüringen? Welchen Wert und welche Funktion messen Designer, Industrie und Öffentlichkeit dem Design zu? Wandelt sich die Vorstellung davon, was Design ist und was es leisten kann? Wo und warum finden Designprozesse in der Industrie statt?

 

      

Beginn: 26.10.2019
Ende: 23.02.2020
Volltext-Suche:
 

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 10-16 Uhr
(oder nach Voranmeldung)

 
SIE BEFINDEN SICH HIER:Startseite » Veranstaltungen